Vertragsbedingungen für das Kaffeemaschinen Vending

Miet- und Dienstleistungsbedingungen

1.         Leistungen

  • Die Standard-Servicezeit dauert von Montag bis Freitag 08.00 bis 17.00 Uhr, ohne ge-setzliche Feiertage (massgebend ist der Kanton Bern).
  • Die maximale Interventionszeit beträgt 24 Stunden.
  • KUMO Kurt Moser Thun entscheidet zwischen einer Reparatur vor Ort oder einem Austausch/Ersatz der Kaffeemaschine.
  • Eingeschlossen sind sämtliche Ersatzteile, das Verbrauchsmaterial, die An- und Rückfahrt sowie Arbeit.

2.         Nicht gedeckte Leistungen

  • Die Behebung von Störungen  oder technischen Defekten (durch Nichtbeachten der Bedienungsanleitung, funktionswidrigem Gebrauch, unsachgemässer Behandlung bzw. Bedienung der Maschine, Grobfährlässigkeit, äussere Einflüsse). In diesen Fällen ist der Kunde verpflichtet, für sämtliche Material-, Arbeits- und Anfahrtskosten aufzukommen.
  • Nicht eingeschlossen sind zudem Kalkschäden infolge vernachlässigter Pflege, ausser-ordentliche Beanspruchung der Maschine und Störungen deren Ursache ausserhalb der Kaffeemaschine liegen (z.B. Defekt in der Wasser- und Stromzufuhr, Elementarschaden, Diebstahl mit oder ohne Einbruch, Missbrauch oder aussergewöhnliche Fremdkörper).
  • Der Kunde verpflichtet sich, die Maschine vorschriftsmässig zu reinigen und gemäss Bedienungshandbuch zu warten. Zulässig sind ausschliesslich Reinigungs- und Pflege-produkte von KUMO Kurt Moser Thun.

3.         Zahlungsbedingungen

  • Der Zählerstand wird monatlich durch den Kunden abgelesen und per Fax oder E-Mail an die KUMO Kurt Moser GmbH weitergeleitet. Der Stichtag ist jeweils am letzten Tag des Monats. Die monatliche Fakturierung basiert auf dem Zählerstand. Halbjährlich wird der Hauptzähler durch die KUMO Kurt Moser GmbH abgelesen (Kontrolle).
  • Die Fakturierung erfolgt monatlich. Der Kunde verpflichtet sich, den Betrag gemäss Zählerstand (zuzüglich Mehrwertsteuer) nach Erhalt der Faktura innert 10 Tagen zu bezahlen.

4.         Vertragsdauer, -form und –Gültigkeit

  • Dieser Vertrag tritt mit Unterzeichnung beider Parteien für den definierten Zeitraum in Kraft.
  • Die KUMO Kurt Moser GmbH ist berechtigt den Vertrag fristlos zu kündigen, wenn der Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen trotz einer Aufforderung nicht nachkommt, bei Nichteinhaltung der Vertrags-, Miet- und Dienstleistungsbedingungen und/oder falls die Besitzrechte der KUMO Kurt Moser GmbH in irgendeiner Art und Weise gefährdet oder bedroht sind. Im Falle einer vorzeitigen Vertragskündigung ist die KUMO Kurt Moser GmbH berechtigt, das vermietete Objekt fristlos zurückzunehmen, die rückständigen Mietzinse zuzüglich Verzugszinsen zu verlangen und gegebenenfalls auf Schadenersatz Anspruch zu erheben. Der erlittene Schaden wird wie folgt berechnet:
    - Summe der bis zum geregelten Vertragsablauf geschuldeten Zinsen.
    - Durchschnitt der monatlichen Fakturierung pro Tasse bis zum geregelten Vertragsablauf.