Vertragsbedingungen

Miete Kaffeemaschinen

1.   Leistungen

1.1 Bei Störungsfällen ist die Interventionszeit innerhalb von 24 Stunden sichergestellt. Lieferungen und Rücknahmen werden von Montag bis Freitag 09.00 bis 17.30 Uhr (Geschäftsöffnungszeiten), ohne gesetzliche Feiertage des Kantons Bern ausgeführt.

 

2.   Nicht gedeckte Leistungen

2.1 Die Behebung von Störungen oder technischen Defekten (durch Nichtbeachten der Bedienungsanleitung, funktionswidrigem Gebrauch, unsachgemässer Behandlung bzw. Bedienung der Maschine, Grobfahrlässigkeit, äussere Einflüsse). In diesen Fällen ist der Kunde verpflichtet, für sämtliche Material-, Arbeits- und Anfahrtskosten aufzukommen.

2.2 Nicht eingeschlossen sind ausserordentliche Beanspruchung der Maschine und Störungen deren Ursache ausserhalb der Kaffeemaschinen liegen. (z.B. Defekt in Wasser- und Stromzufuhr, Elementarschaden, Diebstahl oder Einbruch, Missbrauch, Fremdkörper oder Gefrieren der Maschine im Winter)

2.3 Der Kunde verpflichtet sich die Maschine vorschriftsgemäss zu reinigen und zu warten. Zulässig sind ausschliesslich Reinigungs- und Pflegeprodukte von der Kurt Moser GmbH in Thun.

2.4 Die Kaffeemaschine kann bei der Kurt Moser GmbH in Thun abgeholt werden.

2.5 Lieferung und Rücknahme sind in Absprache und Verrechnung der Wegpauschale möglich.

 

3.   Zahlungsbedingungen

3.1 Privatkunden sind verpflichtet die Mietkosten direkt bei Rückgabe des Mietproduktes zu begleichen. Die Zahlungsmöglichkeiten sind Barzahlung, Bank-und Postkarte.

Bei Kreditkarten (Visa, Mastercard, American-Express ect.) werden 3% des Betrages aufgerechnet für die anfallenden Gebühren.

3.2 Bei Geschäftskunden werden die Kosten in Rechnung gestellt. Die Faktura ist 10 Tage nach Erhalt zu begleichen.

 

4.   Vertragsdauer / Vertragsart

4.1 Der Mietvertrag tritt mit Unterzeichnung beider Parteien für den definierten Zeitraum in Kraft. Wird der vereinbarte Zeitraum überschritten, wird Kurt Moser GmbH die Mehrzeit verrechnen.

4.2 Privatpersonen sind verpflichtet bei Vertragsabschluss sich auszuweisen.

4.3 Bei Pauschalabrechnungen wird das gewünschte Verbrauchsmaterial zusätzlich zur Miete verrechnet. Originalverpacktes Verbrauchsmaterial wird zurückgenommen.

4.4 Bei Tassenabrechnungen wird die Anzahl Tassenbezüge mit dem vereinbarten Tassenpreis verrechnet. Das mitgelieferte Verbrauchsmaterial ist im Tassenpreis inbegriffen. Ein Mehrverbrauch (ab 10%) gegenüber den Tassenbezügen wird zusätzlich in Rechnung gestellt.

 

5.   Allgemeine Bestimmungen

5.1 Die Kaffeemaschine bleibt während der gesamten Vertragsdauer und darüber hinaus das alleinige Eigentum der Kurt Moser GmbH in Thun.

5.2 Eine entsprechende Versicherung muss vom Mieter gewährleistet und vorhanden sein.

5.3 Der Mieter kann den Mietvertrag nicht an Dritte weiter übertragen.

 

6.   Gerichtsstand

6.1 Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist der Sitz der Kurt Moser GmbH in Thun.